Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Tagungen im Grünen

Sie planen Ihre nächste Tagung? Warum Sie auf eine Tagungslocation mit direkter Angrenzung an Grün- und Außenflächen setzen sollten und welche Vorteile dies bringt, verraten wir Ihnen hier.

  • Den Alltagsstress hinter sich lassen
    Der Alltagsstress nimmt stetig zu, ob durch Meeting-Marathons oder die Erwartungen permanenter Erreichbarkeit. Tagungen im Grünen setzen die idealen Rahmenbedingungen, um zu entschleunigen und sich die Natur hierfür zunutze zu machen. Bei Übungen oder Pausen im Grünen erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, durchzuatmen und Stress und Druck hinter sich zu lassen. Naturgeräusche wirken, im Gegensatz zu Autolärm oder anderen störenden Geräuschen, entspannend und kreieren ein lernfreundliches und motivierendes Ambiente.
  • Neue Möglichkeiten nutzen
    Außen- oder Grünanlagen im Rahmen einer Veranstaltung nutzen zu können, eröffnet eine Reihe an neuen Möglichkeiten. Ob kreatives Arbeiten, Platz benötigende Outdoor-Übungen oder Entspannungseinheiten – die Anreicherung einer ansonsten klassischen Veranstaltung um diese Elemente bewirkt wahre Wunder.
  • Work-Life-Balance im Fokus
    Wo waren Sie, als Sie das letzte Mal das Gefühl hatten, den Kopf frei zu bekommen? Vermutlich nicht in einem eingeengten Raum, womöglich noch ohne Fenster, oder? Umgeben von der Natur kann der Kopf durchatmen, man bekommt die Gelegenheit zum Fokussieren, während Ideenstaus sich gleichzeitig lösen. Platz, den man gemeinsam mit neuen Ideen, möglichen Wegen und daraus resultierenden Zielen füllen kann, entsteht, und kann zu neuen innovativen Ideen führen.
  • Kreativität und Innovation fördern
    Insbesondere Eigenschaften wie Kreativität und Innovation, die im klassisches Büroalltag und im Zeitalter der neuen Medien und Technologien häufig verloren gehen, benötigen Raum zur Entfaltung. Bereits Walt Disney wusste Räume und seine jeweilige Umgebung für sich zu nutzen, wenn er auf der Suche nach neuen, kreativen Ideen war. Tun Sie es ihm gleich!
  • VILLA LEONHART, Eventlocation Königswinter am Rhein, Nr. 19Wertschätzung zeigen
    Ein weiterer Vorteil, den eine Tagungslocation mit einem großzügigen Außengelände mit sich bringt, ist die Wertschätzung, die den jeweiligen Mitarbeitern oder Gästen hiermit entgegengebracht wird. Mag es auch nicht so direkt formuliert werden, nehmen die Teilnehmenden doch unterschwellig immer wahr, welche Kosten und Mühen unternommen wurden. Worauf wurde Wert gelegt, um die jeweilige Veranstaltung zu inszenieren? Fühlen sich die Teilnehmenden von Beginn der Veranstaltung an wertgeschätzt, erhöht dies enorm die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich engagiert und motiviert einbringen. Hinzu kommt: Speichern die Teilnehmenden die Veranstaltung im Nachgang als positives Erlebnis ab, wirkt sich dies sowohl auf die zukünftige Arbeitsmoral als auch auf die Bereitschaft, an späteren Veranstaltungen erneut teilzunehmen, aus.

Sollten Sie dennoch einmal keine Möglichkeit haben, einen Tagungsraum mit Außengelände für die von Ihnen geplante Veranstaltung zu nutzen, überlegen Sie sich alternative Möglichkeiten, die Veranstaltung möglichst teilnehmerorientiert zu gestalten. Häufig bewirken schon kleine Veränderungen eine große Wirkung, z.B., wenn Sie 2-3 Grünpflanzen im Tagungsraum platzieren, die Flipcharts ein wenig farbig gestalten, zusätzliche Sitzecken einrichten oder gesunde Snacks anbieten. Wagen Sie den Perspektivwechsel: Wodurch würden Sie sich als Teilnehmende/r besonders wohl fühlen?

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2018 Villa Leonhart. All Rights reserved.