NEWS
Ausbildung zum geprüften Business Coach (BDVT & WCTC)
Ausbildungsstart Business Coach am 13. August 2021
Praktikum im Bereich Marketing & Social Media
Praktikumsbeginn: ab sofort
Spende für Tiere in Not
Bonner Tierheim freut sich über großzügige Spende
VILLA LEONHART freut sich auf 2021
Ausstattung und Räumlichkeiten für 2021 sind „perfekt…
Hochzeitssaison 2021 mit Zuversicht erwartet
Brautpaare bleiben optimistisch

Teamgeist wecken und zusammenwachsen: Aktiv Tagen am Rhein

Auch an heißen Sommertagen gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre Tagungsveranstaltung einzigartig und aktiv zu gestalten. Das weckt den Teamgeist!

Lockern Sie Ihre Tagungs oder Ihr Seminar doch einfach mit einer erfrischenden Erlebnispause oder einem Frischluft-Energizer auf!

Mit verschiedenen Team-Aufgaben und -Übungen wird Ihre Veranstaltung nicht nur inhaltlich ein voller Erfolg, sondern sie fördert zudem auch die emotionale Beziehungsebene und das Net(t)working. Dies kommt dem Teamgeist zugute.

3d network team color

Ob als Projekt-Team, Abteilungs-Team oder bei der Stärkung der crossfunktionalen Zusammenarbeit. Überall dort, wo Menschen miteinander arbeiten, ist eine gute Kommunikation, basierend auf Vertrauen und Offenheit, entscheidend für das Erreichen der gemeinsamen Ziele. Oberstes Ziel eines Team-Workshops sollte daher die Entwicklung einer kooperativen und vertrauensvollen Atmosphäre im Team sein.

Teambuilding zielt darauf ab, dass die Team-Mitglieder näher zusammenrücken, Vertrauen aufbauen und noch stärker an einem Strang ziehen. Neben Spaß und Motivation hat das natürlich auch einen handfesten betriebswirtschaftlichen Hintergrund. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Teams mit einem großen Zusammenhalt und Spaß an der gemeinsamen Sache nachweislich bessere Ergebnisse liefern, als Gruppen, in denen jeder als Einzelkämpfer agiert.

Das Gute daran: Mit Kooperationsübungen und Kommunikationsaufgaben können Sie spielerisch leicht den Team-Zusammenhalt nachhaltig stärken.

Hier eine konkrete Beispiel-Übung zum Teambuilding:

Fluss-Überquerung: Bei der Fluss-Überquerung treten zwei Teams gegeneinander an. Jedes Teil-Team soll schnellstmöglich einen imaginären Fluss, markiert durch Seile auf einer ebenen Wiese, überqueren. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn es gibt strikte Regeln. Zudem darf das Team nur das zur Verfügung gestellte Equipment, nämlich ein Holzbrettchen pro Teammitglied, zur Lösung der Aufgabe verwenden.

Zu Beginn der Übung werden von jedem der beiden Teams zwei bis drei Führungskräfte (die Anzahl richtet sich nach der jeweiligen Gruppengröße) bestimmt, die die Aufgabe und ihre Regeln vom Trainer-Team erklärt bekommen. Im nächsten Schritt werden die anderen Teammitglieder durch diese gewählten „Führungskräfte“ in die Aufgabe eingeweiht – hier entsteht das erste Konfliktpotenzial.

Bevor die eigentliche Übung beginnt, erhält jedes Teammitglied ein Holzbrettchen. Jedes Team hat nun Zeit, ein kurzes Strategie-Meeting abzuhalten und gemeinsam die Vorgehensweise festzulegen. Die Art und Weise, das Gesamtteam zur anderen Seite des Flusses gelangt, darf ganz individuell sein. Es ist nur als Regel zu beachten, dass die Brettchen niemals „alleine“ im Fluss treiben dürfen. Sonst werden sie von der Strömung mitgerissen (die Trainer gehen hier in die Rolle einer heftigen Welle oder eines Haifisches, der die Brettchen mit sich nimmt).

Die Art und Weise der Durchführung die die verschiedenen Team hierbei wählen, könnte nicht unterschiedlicher sein. So haben schon einige Teams den Versuch einer Menschenkette (s. rechtes Bild) gestartet. Oder es wurde schon nach Verlust nahezu aller Brettchen das letzte Brettchen mit Hilfe eines Gürtels unter die Füße geschnallt (s. linkes Bild). Der Kreativität, Innovation und Kooperation sind also bei dieser Challenge keine Grenzen gesetzt!

IMG-1099Fluss-Überquerung

Wichtige Erfolgsfaktoren bei dieser Team-Übung sind, dass jedes Team-Mitglied gehört und einbezogen wird, und die richtige Kommunikation. Zudem ist es wichtig, dass durch tatsächliche Team-Arbeit alle Teilnehmer gemeinsam zum schnellsten und bestmöglichen Ergebnis kommen können.

Ob mit einer Fluss-Überquerungs-Übung oder mit einer anderen Team-Aufgabe im Outdoor-Bereich: mit packenden Teambuildings-Maßnahmen können Sie jede Veranstaltung und jedes Team auflockern und zielführend weiterentwickeln.

Gerne beraten wir Sie zu den vielfältigen Teambuilding-Maßnahmen bei uns im Park der VILLA LEONHART unter: info@villaleonhart.de oder 0228 910-752-0.

 

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2021 Villa Leonhart. All Rights reserved.