Hybride Business Coach-Ausbildung in der VILLA LEONHART: Weil besondere Zeiten besondere Maßnahmen erfordern

Schon seit Beginn der Corona-Pandemie zeigt sich ein verstärktes Umdenken bei Trainings-, Tagungs- und Veranstaltungsformaten. Für die Teilnehmenden der Ausbildung zum geprüften Business Coach (BDVT & WCTC) sind virtuelle Formate längst keine Neuigkeit mehr. Denn während die Trainingsmodule während der Ausbildung im Frühjahr diesen Jahres aufgrund des Lockdowns rein virtuell stattgefunden haben, so konnten die TeilnehmerInnen in den vergangenen Wochen von der hybriden Durchführung der Ausbildung profitieren.

Wild Consulting hybride BCA

Diverse in der VILLA LEONHART platzierte Kameras übertrugen das Trainingsmodul aus verschiedenen Blickwinkeln live an die TeilnehmerInnen zu Hause, während diese auf einem Screen im Trainingsraum für die anwesenden TeilnehmerInnen zu sehen waren. „Es war eine spannende Bereicherung, diese Art von Durchführung mitzuerleben.“, gab eine Teilnehmerin des Kurses preis. „Ich bin immer wieder erstaunt, wie professionell das Team der VILLA LEONHART diese kurzfristigen Lösungen unter Berücksichtigung jedes einzelnen Teilnehmers umsetzt. Denn auch wenn berufliche Ausbildungen unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen im Moment erlaubt sind, gibt es dennoch immer Teilnehmer, die aus verschiedenen Gründen in der aktuellen Corona-Zeit nicht in Präsenz teilnehmen möchten.“

Wie die zukünftigen Module der Business Coach Ausbildung (BDVT & WCTC) stattfinden werden, entscheiden die jeweils dann geltenden Corona-Regelungen. Aber feststeht: Die VILLA LEONHART ist für jede Form von Veranstaltung bestens geeignet – ob virtuell, in Präsenz oder hybrid.

Sie planen eine hybride Tagung oder ein hybrides Training und sind noch auf der Suche nach der optimalen Location? Mit der VILLA LEONHART haben Sie sie gefunden.

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2020 Villa Leonhart. All Rights reserved.