Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen
NEWS
Vorteile von Tagungen im Grünen
Wir verraten Ihnen, warum Sie auf eine Tagungslocation mit…
“Coach Camp” – Der Supervisions- und Weiterbildungstag
Schwerpunktthema LEGO® Serious Play® am 8.12.2018
Ausbildungskurs zum geprüften Business Coach (BDVT & WCTC) am 5. Oktober gestartet
Nach langen Monaten des Wartens ging es für die 12…

Bericht: Coach Camp am 29.09.2018 zum Thema “Embodiment-Techniken im Coaching”

Supervisions- und Weiterbildungstag „Coach Camp“ mit „netter Atmosphäre, sehr guter Leitung, hilfreichem Austausch und Horizonterweiterung“ (Teilnehmer-Stimme Coach Camp 29.09.2018, Teilnehmer M.P.)

Mit dem spannenden Thema „Embodiment im Coaching“ lockte am Samstag, 29.9.2018, die Weiterbildungsveranstaltung „Coach Camp“ ausgebildete Coaches zum Bonner Bogen nach Bonn. Die zehn Coach Camp-Teilnehmenden genossen den aufgrund ihrer unterschiedlichen Backgrounds und Expertisen spannenden, fachlichen Austausch und die Möglichkeit zum Netzwerken.

Das Coach Camp, das die regelmäßige Weiterentwicklung und Supervision von bereits ausgebildeten Coaches als Ziel verfolgt, startete nach einer kurzen Vorstellungsrunde der anwesenden Coaches mit einer Sammlung der für die Teilnehmenden aktuell wichtigen Themen, Anliegen und/oder Fragestellungen. Diese hatten die Teilnehmenden aus ihrem Coaching-Praxisalltag für das Coach Camp mitgebracht. Im Laufe der Veranstaltung nahm die Trainerin, Julia Schwarzer-Wild, hierauf immer wieder Bezug und hatte am Ende der Veranstaltung alle Themen und Fragen nicht nur ge- und erklärt, sondern diese zudem mit anschaulichen und praxisnahen Beispielen untermalt.

Das Thema „Embodiment“, das an diesem Tag thematisch im Fokus stand, stieß bei den Teilnehmenden darüber hinaus auf besonderes Interesse. Der damit verbundene Angang, den Körper und die Körperhaltung sowie -bewegungen für die Veränderung von Gedanken und Gefühlen zu nutzen und umgekehrt, war für einige der Teilnehmenden methodisches Neuland und dadurch höchst spannend. Im Live Coaching vor der Gruppe demonstrierte die Trainerin Julia Schwarzer-Wild die methodischen Möglichkeiten des Embodiments dann ganz praktisch. Sie zeigte zudem, welche Kombinationsmöglichkeiten es hierbei gibt, indem sie die Techniken des Embodiments zusätzlich mit Methoden aus dem Hypno-Coaching, dem EMDR sowie Ankertechniken kombinierte. Hierdurch war das Coach Camp auch für fortgeschrittene Coaches ein absolut spannendes Highlight.

Das nächste Coach Camp findet am 8. Dezember 2018 statt. Alle Infos dazu haben wir hier für Sie zusammen gestellt.

“Coach Camp” – Der Supervisions- und Weiterbildungstag

“Coach Camp” – Der Supervisions- und Weiterbildungstag

Schwerpunktthema LEGO® Serious Play® am 8.12.2018

weiterlesen

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2018 Villa Leonhart. All Rights reserved.