NEWS
Ausbildung zum geprüften Business Coach (BDVT & WCTC)
Ausbildungsstart Business Coach am 13. August 2021
Praktikum im Bereich Marketing & Social Media
Praktikumsbeginn: ab sofort
Spende für Tiere in Not
Bonner Tierheim freut sich über großzügige Spende
VILLA LEONHART freut sich auf 2021
Ausstattung und Räumlichkeiten für 2021 sind „perfekt…
Hochzeitssaison 2021 mit Zuversicht erwartet
Brautpaare bleiben optimistisch

360°-Feedbacks in der modernen Management-Diagnostik

Nutzen Sie 360°-Feedbacks als zukunftsorientiertes Instrument für Ihre moderne Management-Diagnostik?

“We all need people who will give us feedback. That’s how we improve.”
Bill Gates

Online Assessments in Form von 360° Feedback-Instrumenten sind heutzutage in unserer zunehmend digitalisierten Welt ein wichtiger Baustein in der effektiven Personalentwicklung großer Unternehmen. Dies kann man in jüngster Zeit zunehmend auch in Non-Profit-Organisationen feststellen. Wichtigster Zweck und Nutzen dieses Instruments ist für den Feedbackerhaltenden der Abgleich des eigenen Selbstbildes mit zurückgespiegelten Fremdbildern aus unterschiedlichen Perspektiven. Daraus kann man die Unterstützung in individuellen Reflexions- und Entwicklungsprozessen ableiten.Feedback

Ein 360°-Feedback ist ein diagnostisches Verfahren zur Identifizierung von Entwicklungspotenzialen und -bedarfen bei Führungskräften, das heutzutage fast ausschließlich online durchgeführt wird. Die Feedbacknehmenden, die in diesem speziellen Verfahren „Fokuspersonen” genannt werden, erhalten hierbei quasi „rundum“ Feedback aus den verschiedenen Perspektiven derjenigen, mit denen sie im Berufsalltag zusammenarbeiten und die sie „umgeben“ (Prinzip der Multiperspektivität): Von „oben“ durch Vorgesetzte, von „unten“ durch Mitarbeiter, von „seitwärts“ durch Kollegen, und oft auch „von der anderen Seite“ durch interne und/oder externe Kunden bzw. Schnittstellenpartner. Dieses strukturierte Fremdbild-Feedback ist im schriftlichen Feedbackbericht systematisch der Selbsteinschätzungs-Perspektive, also dem eigenen Selbstbild der Fokusperson, gegenüber gestellt.

Der Feedbacknehmer erhält hierbei die Möglichkeit, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen, sich selbst zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Infolgedessen stärkt dies die Feedbackkultur im Unternehmen und entwickelt diese weiter.

Das 360°-Feedback kann sowohl als Standortbestimmung als auch als Qualitätssicherung von spezifischen Personalentwicklungsmaßnahmen dienen. Dabei ist eine Auswertung auf Einzel- und auf Gruppenebene, bis hin über das gesamte Unternehmen, möglich. Ausgehend von dieser Standortbestimmung kann man Hinweise auf den Personalentwicklungsbedarf ableiten.

Die mit diesem Instrument erhobenen Informationen können Sie als Grundlage für anschließende Personalentwicklungsmaßnahmen, wie beispielsweise Trainings und Coachings, verwenden. Dieses zukunftsorientierte Instrument können Sie außerdem in Change-Projekten im Rahmen der Organisationsentwicklung für eine moderne Management-Diagnostik einsetzen.

Wenn Sie mehr über 360° -Feedback-Prozesse erfahren oder sich hierzu einmal beraten lassen möchten, kontaktieren Sie uns.

Wild Consulting Training Coaching

Wild Consulting Training Coaching

Personal- und Organisationsentwicklung auf höchstem Niveau.

weiterlesen
Akademie

Akademie

In der WCTC-Akademie sind die qualifizierten Aus-, Fort- und Weiterbildungen der Wild Consulting Training Coaching GmbH…

weiterlesen
Trainer & Coaches

Trainer & Coaches

Sie suchen für Ihre geplante Veranstaltung noch einen hervorragenden Trainer oder Moderator?

weiterlesen

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2021 Villa Leonhart. All Rights reserved.