NEWS
Event Manager (m/w/d) gesucht!
Bewerben Sie sich als Event Manager (m/w/d) in unserer…
Wedding-Termin frei: 06.08.2022
Sichern Sie sich jetzt kurzfristig den letzten verfügbaren…
Firmenfeier im Stil der 20er Jahre
Saxophonist und Pompoms holen die goldenen Zwanziger Jahre…
Tagungsgeschäft steigt stark an
Menschen hungrig nach persönlichen Begegnungen
Candy Bar einer Hochzeitsfeier begeistert kleine Gäste
Sweets & Snacks liebevoll dekoriert

Schluss mit der Aufschieberitis

Jeder kennt es und hat es schon einmal getan: Wichtige Dinge aufschieben. Ob die schon seit Wochen wartende Steuererklärung, der wichtige Bericht für den Chef, der längst überfällige Arztbesuch oder die eintönigen Erledigungen im Haushalt – das Aufschieben von unangenehmen, aber zugleich notwendigen Aufgaben kennt wohl jeder von uns.

Was landläufig als „Aufschieberitis“ bezeichnet wird, ist bei Psychologen als Prokrastination bekannt und kann – in ausgeprägten Fällen – bis hin zu krankhaftem Aufschiebe-Verhalten reichen, für das es in einigen Städten mittlerweile sogar spezielle Prokrastinations-Ambulanzen gibt.
Die Message des aus den USA kommenden „Fight Procrastination Day“ am 6. September erklärt sich von selbst und ruft dazu auf, an diesem Tag der Prokrastination den Kampf anzusagen und alle Aufgaben anzugehen, die schon seit Tagen (oder Wochen) auf sich warten lassen.

Unsere Tipps:

  • Mit den ungeliebtesten Aufgaben beginnen – wenn Sie das geschafft haben, ist der Rest ein Kinderspiel.
  • Handy zur Seite legen: Vermeiden Sie den Sägezahneffekt, der Sie immer wieder rausreißt und minimieren Sie das Potential, abgelenkt zu werden
  • Wie isst man einen Elefanten? In Stücken. Teilen Sie sich Ihre Aufgaben in machbare Portionen ein und feiern Sie Teilerfolge.
  • Machen Sie sich Ihre persönlichen Biorhythmus zu Nutze und arbeiten Sie, wenn Sie energiegeladen sind. – Warten Sie nicht auf das Mittagstief!

In diesem Sinne: Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag!

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2022 Villa Leonhart. All Rights reserved.