NEWS
Event Manager (m/w/d) gesucht!
Bewerben Sie sich als Event Manager (m/w/d) in unserer…
Wedding-Termin frei: 06.08.2022
Sichern Sie sich jetzt kurzfristig den letzten verfügbaren…
Firmenfeier im Stil der 20er Jahre
Saxophonist und Pompoms holen die goldenen Zwanziger Jahre…
Tagungsgeschäft steigt stark an
Menschen hungrig nach persönlichen Begegnungen
Candy Bar einer Hochzeitsfeier begeistert kleine Gäste
Sweets & Snacks liebevoll dekoriert

Methodik & Didaktik

Methoden-Überblick: Toolbox der Ausbildung zum Business-Coach

Die Teilnehmer lernen während der Ausbildung unter anderem unterschiedliche Methoden aus der Toolbox des professionellen Business Coachings kennen und anwenden.

Hierzu zählen unter anderem:

  • Lösungsfokussierte Kurzzeitinterventionen nach de Shazer
  • Systemisches Coaching
  • Coaching mit NLP-Techniken
  • New Life Design- & Work Life Balance-Coaching
  • Hypnotische Sprachmuster im Coaching & Fantasiereisen
  • Provokatives Coaching
  • EMDR
  • The Work nach Byron Katie
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
  • Intuition im Coaching
  • EmbodimentHinweis: Die im Vorhergehenden vorgestellten Inhalte der einzelnen Module stellen Beispiele dar und können in der Reihenfolge, der Tiefe der Behandlung und im Schwerpunkt variieren, je nach Bedarf der Ausbildungsgruppe sowie nach aktuellem Bezug.

Didaktik der Ausbildung

  • Methodenvermittlung via Impulsvortrag, Lehrdiskussion, sowie Coaching-Vorführungen
  • Coaching der Teilnehmer durch die Ausbildungsleitung (= persönliche Weiterentwicklung)
  • Anwendung der Tools als Coach sowie wechselseitige Erfahrung der Methode aus der Perspektive als Coachingnehmer direkt ab Modul 1
  • Während den fortgeschrittenen Modulen: Coaching „echter“ Coachingklienten unter Supervision der Ausbildungsleitung
  • Transfer der Lessons Learned in die praktische Arbeit als Coach
  • Dokumentation eines Coachingprozesses
  • Praktisches Üben in der Coaching-Peergroup
  • Kleine Lerngruppe (max. 12 – 15 Teilnehmer) mit zuvor sorgfältig selektierten Teilnehmern
    in inspirierender Gruppenzusammensetzung (Diversity)
  • Festes Trainer-Tandem über den gesamten Ausbildungsverlauf
  • Die Teilnehmerunterlagen werden zudem 14 Tage vor dem jeweiligen Modul als Datei zur Verfügung gestellt.
  • Supervision der als „Coach in Ausbildung“ selbst betreuten, echten Coachingfälle
  • Zudem steht der WCTC-Klientenpool für Praxiseinsatz der Teilnehmer steht zur Verfügung
  • Telefon-Hotline für Fragen der Teilnehmer während der gesamten Ausbildung
  • Ausführliche Handouts und Literaturlisten
  • Dokumentation aller Trainingsmodule via Fotoprotokoll

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2022 Villa Leonhart. All Rights reserved.