NEWS
Virtuelle Abschlussprüfung Business Coach-Ausbildung (BDVT & WCTC) ein voller Erfolg
Erstmals fand eine rein virtuelle Abschlussprüfung zum…
Trauungen in Gesellschaft nun wieder möglich:
Trauungen in NRW seit dem 20.05.2020 wieder mit Gästen…
Geburtstage im kleinen Kreis wieder erlaubt
Gute Neuigkeiten: Unter Einhaltung der jeweils aktuell…
Virtuelles Schnuppern: Geprüfter eCoach (WCTC)
Geprüfter eCoach: Die Wild Akademie lädt zum Schnuppern…
Alternative Möglichkeiten für Ihre Feiern während der Corona-Krise
Feiern zu Geburtstagen oder Hochzeiten mit Buffet und…

Hochzeitsplanung während der Corona-Pandemie

Die aktuelle Lage ist durch die Corona-Pandemie für alle Menschen und Unternehmen sehr herausfordernd. Auch die vielen Brautpaare, die sich monatelang auf ihren großen Tag im Frühjahr oder Sommer 2020 vorbereitet haben, müssen jetzt unerwartete Entscheidungen treffen. Denn aktuell sind Hochzeitsfeiern mit der Familie und mit Freunden schlicht und einfach nicht realisierbar.

Natürlich steht die Gesundheit und der Schutz der Bevölkerung immer an vorderster Stelle. Für die betroffenen Brautpaare bedauern wir die aktuelle Situation dennoch sehr, denn auch wir vom Team der VILLA LEONHART haben uns sehr auf die Hochzeitssaison 2020 gefreut.

Um unser Augenmerk auch in der aktuellen Situation auf das Positive zu richten,  möchten wir hier gerne unsere Top-Tipps zur Hochzeitsplanung in der Corona-Krise teilen. Nutzen Sie die zusätzliche Zeit, damit Ihre Hochzeit nach der Krise mit Pauken und Trompeten stattfinden kann.

 

Sprechen Sie mit Ihren bereits ausgewählten Dienstleistern

Kommunikation ist vor allem aktuell unglaublich wichtig. Sprechen Sie mit Ihrer gebuchten Location und Ihren ausgewählten Dienstleistern. Gehen Sie die verschiedenen Möglichkeiten durch. Gibt es die Notwendigkeit und Möglichkeit, zu verschieben? Was kommt damit auf Sie zu?

Reden Sie über Ihre Sorgen und Fragen und holen Sie sich die jeweiligen Standpunkte und Meinungen ein. Schließlich gehört jeder Dienstleister auf die ein oder andere Weise zu Ihrem persönlichen Hochzeitsteam und Sie sollten dafür sorgen, dass alle auf dem gleichen Wissensstand sind.

Auch Dienstleister, bei denen Sie aktuell noch keine feste Buchung vorgenommen haben, sollten Sie kontaktieren. Gerade kleinere Unternehmen, wie lokale Floristen oder Konditoreien, leiden stark unter der Corona-Krise und freuen sich über Kundenanfragen. Vielleicht können Sie einen Wertgutschein des Dienstleisters Ihrer Wahl holen, um diesen für Ihre Hochzeit einzulösen?

 

Nutzen Sie Apps, um Details zu planen

person-writing-on-notebook-4144923Vor allem Pinterest, eine visuelle Suchmaschine, die eine Vielzahl an Ideen zu allen möglichen Themen bereit stellt, ist eine enorme Hilfe für die Hochzeitsplanung. Hier finden Sie Anregungen und Inspirationen bezüglich Dekoration, Blumen, Catering und vielem mehr. Suchen Sie sich Ihre Favoriten der jeweiligen Kategorie raus und teilen Sie die Bilder mit Ihren Dienstleistern. So können Sie aus der Ferne alle für Sie wichtigen Punkte planen und der jeweilige Dienstleister weiss, was Sie sich für Ihren großen Tag vorstellen.

Auch Skype kann bei Detailbesprechungen, z.B. mit Ihrer Hochzeits-Location, hilfreich sein. So können Sie sich mit Ihrem Ansprechpartner austauschen und vielleicht noch einen virtuellen Rundgang durch die Location machen.

Auch der Video-Konferenz-Anbieter Zoom ermöglicht Video-Meetings für bis zu 40 Minuten und mit bis zu 100 Personen kostenfrei. Ob Sie sich hierüber ebenfalls mit Ihren Dienstleistern austauschen oder ein Meeting mit Ihren Trauzeugen abhalten, bleibt Ihnen überlassen.

In einer so besonderen Lage wie dieser ist es wichtig, zusammenzuhalten und in Kontakt zu sein. Nutzen Sie die – wenn auch unfreiwillig – entstandene Zeit, um Ihre Hochzeitsplanung zu perfektionieren oder weitere Abstimmungen vorzunehmen. Nach der Krise feiern Sie dann umso ausgiebiger. Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß dabei!

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2020 Villa Leonhart. All Rights reserved.